Workshop | Region Ulm | mit Andreas Döhrer und Christine Gutensohn-Lüngen

Begleitetes Schweben im Tuch:
Unterstützen von Lösungsvorgängen in den Körpersystemen
durch schwebendes Liegen bzw. Hängen (therapeutische Ansätze).

Workshop

Workshop

Sonntag

08. Dezember 2019

10:30 - 17:30 Uhr

Ulm (EnerChi)

mit Andreas Döhrer und Christine Gutensohn-Lüngen

Schnupper-Abend in Ulm
Fr, 6. Dez., 19.15 Uhr

 

In diesem speziellen Workshop spüren wir uns in Zweiergruppen in die Zusammenhänge von Körper und Bewegung hinein:
Eine Person "schwebt" teilweise oder ganz mit Tuch, Schlaufen und Griffbändern und wird dabei von einer anderen Person geführt, begleitet, behandelt. Schlüssel dafür sind Bewußtheit, Langsamkeit und Entspannung.

Die Lagerung von Körperbereichen mit Tuch, Schlaufen und Griffbändern



 

Es werden Körperbereiche mit entsprechenden Lösungsansätzen in den Blick genommen.
(Füße, Beine, Becken/Bauchraum/Rücken (Psoas), Schultern, Nacken …)

Zum Einsatz kommt auch ein kleines Monochord, mit dem das Spüren von Vibrationen, innere Zentrierung und eine Art Klangreise möglich ist.

Zwischendurch bleibt Zeit für individuell-kreatives Bewegung, Tanzen, Fliegen, kopfüber Hängen.

Der Workshop richtet sich an therapeutisch Vorgehende, ist aber auch für "Hausanwender", z.B. im Familienkreis geeignet.
Gerade die gesunde Mischung der Gruppe kann erfahrungsgemäß ein kreatives Erfahrungsfeld fördern.

Ort: D-89079 Ulm, Weihungstraße 39

www.enerchi-wellness.de

Workshop Workshop

Zeitplan:

(kann sich noch ändern!) Sa 10:30 Uhr bis 17:30 Uhr
Mittagspause ca. 13:30 Uhr

Kosten:
(ohne Unterkunft/Verpflegung)

€ 120

200 € für alle drei Tage zusammen


 
Allgemeines zum Inhalt von Bewegungstuch Kursen

Aktualisiert: 11. November 2019